12. bis 14. Dezember 2017
Plenarsaal Bonn
Facebook Twitter
Karl-Heinz Brandl

Arbeit 4.0 - Handlungsstrategien für Betriebsräte

Karl-Heinz Brandl
Bereichsleiter Innovation und Gute Arbeit, Ver.di-Bundesverwaltung

Zum Fachforum:

Beschreibung folgt.

Zum Referenten:

Karl-Heinz (Charly) Brandl ist seit 2015 Bereichsleiter Innovation und Gute Arbeit bei der ver.di Bundesverwaltung Berlin.
Davor als Leiter des IKT-Projektes im Fachbereich TK/IT aktiv. Weitere Stationen waren Projektleiter im ersten arbeitnehmerorientierten Tele-Arbeits-Beratungsprojekt OnForTe, Geschäftsführer der quid! GmbH, Entwicklung von Datenschutzstandards (Gütesiegel quid!) sowie Geschäftsführer der ver.di-innotec gGmbH mit Schwerpunkt Beratung und Schulung von Betriebsräten. Als Fernmeldehandwerker und Industriemeister Nachrichtentechnik begann seine berufliche Laufbahn bei der Deutschen Telekom AG.

Zum Ver.di:

Gemeinsam mehr erreichen

ver.di? Das sind wir

Zwei Millionen Menschen aus rund 1000 Berufen. Wir alle sind ver.di, weil wir gemeinsam mehr erreichen. Wir sind ver.di, weil wir in unserer Gewerkschaft nicht nur mitreden, sondern auch mitentscheiden können. Wir sind ver.di, weil die Gewerkschaft uns schützt. Und wir sind in ver.di, weil wir mehr Gerechtigkeit wollen – in unserem Land und auf unserer Welt. Das alles ist ver.di – und noch viel mehr...

www.verdi.de

Zurück

zurück