12. bis 14. Dezember 2017
Plenarsaal Bonn
Facebook Twitter
Harald Müller

Veränderungsprozesse gestalten und innere Widerstände aufdecken und lösen

Harald Müller
Bonner Wirtschafts Akademie GmbH

Zum Fachforum:

Im Rahmen eines strukturellen und personellen Veränderungsprozesses wie z.B. einer Standortverlagerung/-zusammenlegung leben die Mitarbeiter bis zum Übergang in die neue Struktur in einem oft sehr unbefriedigenden Zustand. Wie geht es weiter? Was wird aus mir? Gibt es meinen Job nachher noch? Was soll ich nun machen? Alles Fragen, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bewegen.
Aufgrund von Maßnahmen, die vorhandene Organisation des Unternehmens neu auszurichten sowie effektiver und schlagkräftiger zu machen, verändern sich die Anforderungen an die Belegschaft. Die Neuorganisation verlangt von den Mitarbeitern meist ein verändertes Verständnis ihrer Aufgaben und Rolle.

Hierzu bedarf es einer Vertrauensebene zwischen Führungskräften und Teams bzw. Mitarbeitern, die häufig nicht hinreichend entwickelt ist. Es stellt sich für Unternehmen und Arbeitnehmervertreter die Aufgabe, die Vorgehensweise differenziert in verschiedenen (Hierarchie-) Ebenen zu steuern und während des gesamten Strukturwandels dynamisch anzupassen.

Federführend für den Brückenschlag vom Know How zum Do How ist der Grundsatz der Handlungs-Orientierung. Im Beratungsansatz der BWA geht es nicht nur um die Vermittlung von theoretischem Wissen, sondern es rückt das praktische Tun, orientiert am beruflichen Alltag der Mitarbeiter, ins Zentrum.

Zum Referenten:

Harald Müller ist Geschäftsführer der BWA Bonn GmbH. Er studierte Wirtschaftsinformatik bei der Bundeswehr und begann 1990 mit dem Aufbau neuer IT-gestützter Personalführungssysteme. Daraus entstand die BWA Bonn GmbH mit der er nun seit über 15 Jahren als Spezialist für Personalentwicklung, Outplacement, Personalberatung, Change Management-Prozesse sowie für Arbeitsmarktprogramme wie Beschäftigtentransfer erfolgreich ist. Außerdem engagiert er sich im Bundesverband Mittelständische Wirtschaft e.V. Herr Müller ist verheiratet und hat drei Kinder.

Zum Unternehmen:

Die Profession der BWA GmbH ist die Beratung von Unternehmen in Veränderungsprozessen, die Entwicklung von Potenzialen und die Begleitung von Menschen im personellen Wandel. Seit über 15 Jahren ist die BWA dabei als Spezialist für Personalentwicklung, Outplacement, Personalberatung und Training sowie für Arbeitsmarktprogramme erfolgreich. Das Spektrum reicht von der Begleitung von Change Management-Prozessen über das Coaching und die Vermittlung von Fach- und Führungskräften bis hin zur Unterstützung bei der Gründung eines eigenen Unternehmens.

http://www.bwabonn.de/

Zurück

zurück