12. bis 14. Dezember 2017
Plenarsaal Bonn
Facebook Twitter
Tobias Reizner

Wir leben Mitbestimmung – Aufbau von Mitbestimmungsstrukturen im Konzern

Tobias Reizner
KBR-Vorsitzender, SYNLAB Labordiagnostik

Zum Praxisbericht:

Der Konzernbetriebsrat der SYNLAB Labordiagnostik freut sich, sein Projekt „Gelebte Mitbestimmung in nahezu allen Unternehmensstandorten“ vorstellen zu können.

Das Projekt beschreibt den Prozess von den ersten Betriebsratswahlen bei der SYNLAB bis zur nahezu vollkommenen betriebsrätlichen und gewerkschaftlichen Vertretung der Mitarbeiter innerhalb kürzester Zeit in einem Unternehmen ohne Mitbestimmungs-Strukturen und Mitbestimmungs-Kultur.

2015 waren somit von ca. 4.600 Mitarbeitern in Deutschland rund 2.800 von Betriebsräten vertreten. Darüber hinaus wurden Gesamtbetriebsräte und eine Konzernbetriebsrat installiert. Ebenso wurden erstmals Tarifverhandlungen aufgenommen und zum Erfolg geführt. Aktuell wird an der Gründung eines paritätisch besetzten Aufsichtsrates gearbeitet.

Der KBR stellt dar, wie diese umfangreichen Organisierungsarbeiten zum Erfolg geführt wurden und zeigt auf, welchen Themen sich der Konzernbetriebsrat bereits annimmt.

Zum Referenten:

Tobias Reizner wurde 1988 in Augsburg geboren.

Er absolvierte eine Ausbildung zum Kaufmann im Gesundheitswesen und war währenddessen bereits in der Jugend- und Auszubildendenvertretung aktiv. Im Anschluss an seine Ausbildung arbeitete Reizner bei einer Finanzmanagement-Firma und bei der AOK Augsburg.
In 2011 begann er seine Tätigkeit bei der SYNLAB Holding Deutschland GmbH (damals Synlab Services GmbH) als Sachbearbeiter in der Operativen Abrechnung.

In 2014 wurde Tobias Reizner in den Wahlvorstand für erstmalige Betriebsratswahlen berufen und erstmals zum Betriebsrat und später zum stellv. Vorsitzenden gewählt.

In 2015 wurde Tobias Reizner schließlich zum Vorsitzenden des Konzernbetriebsrats der SYNLAB Acquisition GmbH gewählt und dauerhaft Freigestellt.

In 2017 gab er seinen stellv. Vorsitzenden-Posten ab um sich hauptsächlich auf die Aufgaben im Konzernbetriebsrat konzentrieren zu können.

Zum Unternehmen:

Die SYNLAB Gruppe ist der führende Anbieter von Labordienstleistungen in Europa. Das Unternehmen bietet die gesamte Bandbreite innovativer und zuverlässiger medizinischer Diagnostik für Patienten, niedergelassene Ärzte, Krankenhäuser und die pharmazeutische Industrie an. Auch für die Bereiche Tiermedizin und Umwelt werden vielfältige Laboranalysen erstellt. SYNLAB ist in über 30 Ländern auf vier Kontinenten aktiv und nimmt in den meisten Märkten eine führende Position ein. Zum Erfolg der Unternehmensgruppe tragen täglich über 13.000 Mitarbeiter bei.

Zurück

zurück