12. bis 14. Dezember 2017
Plenarsaal Bonn
Facebook Twitter

Referentinnen und Referenten

Reiner Hoffmann

Diskussionsrunde "Mitbestimmung im Mittelpunkt"

Reiner Hoffmann
Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes

Sigmar Gabriel

Eröffnungsrede zum Deutschen BetriebsräteTag 2016

Sigmar Gabriel
Vizekanzler & Bundeswirtschaftsminister

Yasmin Fahimi

Festrede zum Deutschen Betriebsräte-Preis

Yasmin Fahimi
Beamtete Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit & Soziales

Christiane Benner

Laudatio zum Deutschen Betriebsräte-Preis

Christiane Benner
Zweite Vorsitzende der IG Metall

Evelyn Regner

Better Regulation - Abbau von arbeitsrechtlichen Schutzstandards

Evelyn Regner
Mitglied des Europäischen Parlaments

Martin Seiler

Grußwort zum Deutschen BetriebsräteTag 2016

Martin Seiler
Geschäftsführer Personal & Arbeitsdirektor, Telekom Deutschland GmbH

Vanessa Barth

Leiharbeit! Werkverträge! Crowdworking? – Mitbestimmung in der digitalen Arbeitswelt

Vanessa Barth
Bereichsleiterin Zielgruppenarbeit beim IG Metall Vorstand

Brigitte Bauhoff

Zukunftsfähigkeit erhalten -
Fremdvergabe der Logistik verhindern

Brigitte Bauhoff
BR-Vorsitzende, Roche Diagnostics GmbH

Herbert Beel

Industrie 4.0 - veränderte Anforderungen und Kompetenzentwicklung

Herbert Beel
Projektleitung, Beratung und Training
Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw)
weitblick – personalpartner GmbH

Karl-Heinz Brandl

Arbeit 4.0 in der Dienstleistung - Handlungsstrategien für BetriebsrätInnen

Karl-Heinz Brandl
Bereichsleiter Innovation und Gute Arbeit ver.di Bundesverwaltung

Michael Brecht

Beteiligungskampagne Mobiles Arbeiten

Michael Brecht
GBR-Vorsitzender, Daimler AG

Frank Brenscheidt

Arbeitszeit in Deutschland – Zahlen, Daten, Fakten

Frank Brenscheidt
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Sören Brodersen

Warum die Psyche streikt - Psychische Gefährdung im Arbeitskontext

Sören Brodersen
Dipl.-Psychologe, Betriebsratsvorsitzender, BGF-Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung GmbH

Eric Daum

Zukunft gestalten, statt Bestand zu verwalten

Eric Daum
GBR-Vorsitzender, Deutsche Telekom Kundenservice GmbH

Prof. Franz Josef Düwell

Aktuelle Entwicklungen im Betriebsverfassungsrecht

Prof. Franz Josef Düwell
Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht a.D.

Silke Ernst

Beteiligungskampagne Mobiles Arbeiten

Silke Ernst
Leiterin Kommunikation GBR, Daimler AG

Jochen Feindt

Beschäftigung sichern - Wandel gestalten

Vereinbarung von notwendiger Veränderung mit Belegschaftsinteressen

Jochen Feindt
ehem. Bank-BR-Vorsitzender, heute von Rundstedt & Partner GmbH

Thomas Fischer

Offensive Mitbestimmung – Vorschläge zur Weiterentwicklung der Mitbestimmung

Thomas Fischer
Leiter der Abt. Grundsatzfragen und Gesellschaftspolitik

Andreas Fritz

Mit großen Schritten in den Vorruhestand? – Was Betriebliche Altersversorgung wirklich kann.

Andreas Fritz
PKDW Pensionskasse für die Deutsche Wirtschaft VVaG

Robert Fuß

Leiharbeit! Werkverträge! Crowdworking? – Mitbestimmung in der digitalen Arbeitswelt

Robert Fuß
Projektmitarbeiter FairCrowdWork beim IG Metall Vorstand

Astrid Gloystein

Industrie 4.0 - veränderte Anforderungen und Kompetenzentwicklung

Astrid Gloystein
Projektleitung, Beratung und Training
Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw)
weitblick – personalpartner GmbH

Lars Golatka

Rundum abgesicherte Kolleginnen und Kollegen:
Der Betriebsrat als Initiator für Versorgungsmodelle der Zukunft

Lars Golatka
Leiter betriebliche Altersversorgung Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG

Jörg Hensel

Mindeststandards bei der Konzentration
der europäischen Buchhaltung

Jörg Hensel
EBR-Vorsitzender, Deutsche Bahn AG

Heribert Karch

Reform der betrieblichen Altersversorgung und die Arbeit des Betriebsrats

Heribert Karch
Geschäftsführer, MetallRente GmbH & Vorstandsvorsitzender, aba Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung e.V.

Karin Klopsch

Gesunde Mitarbeiter
BGM - BEM - Prävention - Rehabilitation

Karin Klopsch
Deutsche Rentenversicherung Bund

Dr. Wolfgang Kowalsky

Offensive Mitbestimmung - Vorschläge zur Weiterentwicklung der Mitbestimmung

Dr. Wolfgang Kowalsky
Politikberater, Europäischer Gewerkschaftsbund

Christine Köppl

Fit für 2018 Betriebsräte Nachfolge-Entwicklung

Christine Köppl
Gewerkschaftssekretärin, IG BCE Landesbezirk RheinlandPfalz/Saar

Albert Kruft

Erfolgsbeteiligung für alle!

Albert Kruft
GBR- & EBR-Vorsitzender, Solvay Deutschland GmbH

Ralf Lulei

Beschäftigungssicherung bei Marquardt

Ralf Lulei
Stellv. BR-Vorsitzender, Maquardt GmbH

Dr. Rudolf Luz

Neue Arbeitszeitpolitik: Gestaltungsansätze für betriebliche Interessenvertretungen

Dr. Rudolf Luz
Funktionsbereichsleiter Betriebspolitik beim IG Metall Vorstand

Ralf Löckener

Mit der Betriebslandkarte 4.0 die Beschäftigten in den Mittelpunkt rücken

Ralf Löckener
Sustain Consult
Beratungsgesellschaft für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung mbH

Dr. Sigrun Mantei

Stress in der Arbeitswelt (k)ein Thema? Angebote der Initiative Neue Qualität der Arbeit

Dr. Sigrun Mantei
Leiterin der INQA Geschäftsstelle, Bundesanstaltung für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Igor Mihajlovski

Bezahlte Pausen für alle MitarbeiterInnen

Igor Mihajlovski
Stellv. BR-Vorsitzender, Prosegur GmbH

Benjamin Mikfeld

Arbeiten 4.0 - Aktuelle Entwicklungen

Benjamin Mikfeld
Abteilungsleiter Grundsatzfragen, Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Beate Müller

Beschäftigungssicherung durch
Verhinderung der Klinikprivatisierung

Beate Müller
Betriebsratsvorsitzende, Klinikum Esslingen GmbH

Harald Müller

Der Wert der Personalbilanz - Erfolgsprofil Soziale Kompetenz

Harald Müller
Bonner Wirtschafts Akademie GmbH

Ludwig Neusinger

WIR für „Psychische Gesundheit bei Bosch“

Ludwig Neusinger
BR-Vorsitzender, Robert Bosch GmbH

Dr. Katharina Oerder

Europäisch Rahmen setzen - Betrieblich handeln

Dr. Katharina Oerder
Seniorberaterin bei M5 Consulting

Antonio Piovano

Beschäftigungssicherung bei Marquardt

Antonio Piovano
BR-Vorsitzender, Maquardt GmbH

Dr. Peter Pawlicki

Innovative Betriebsratsarbeit in Zeiten von Arbeiten 4.0

Dr. Peter Pawlicki
Politischer Sekretär, Funktionsbereich Betriebspolitik beim IG Metall Vorstand

Christine Rapp

Arbeit ist gestaltbar!
Der rote Faden des Gesundheitsschutzes

Christine Rapp
BR-Vorsitzende, Leben mit Behinderung Hamburg

Dr. Götz Richter

Wissen und Kompetenz der Belegschaft stärken

Dr. Götz Richter
Geschäftsstelle INQA, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Wolfgang Scharnagl

Zukunft.Zeit.Zusammenarbeit.
– Mit Weitblick den Wandel aktiv gestalten

Wolfgang Scharnagl
Stellv. BR-Vorsitzender, N-ERGIE AG

Bianca Schiemann

Mit großen Schritten in den Vorruhestand? – Was Betriebliche Altersversorgung wirklich kann.

Bianca Schiemann
PKDW Pensionskasse für die Deutsche Wirtschaft VVaG

Astrid Schmidt

An den Grenzen der Belastbarkeit. Arbeitsintensität und Handlungsfelder für die Mitbestimmung

Astrid Schmidt
Referentin, Bereich Innovation und Gute Arbeit ver.di Bundesverwaltung

Jürgen Schmidt

Arbeit ist gestaltbar!
Der rote Faden des Gesundheitsschutzes

Jürgen Schmidt
stellv. BR-Vorsitzender, Leben mit Behinderung Hamburg

Wilhelm Segerath

Internationales Rahmenabkommen
und sein Meldesystem zur Mitbestimmung

Wilhelm Segerath
KBR-Vorsitzender, thyssenkrupp AG

Hermann Soggeberg

Europäisch Rahmen setzen - Betrieblich handeln

Hermann Soggeberg
EBR & KBR-Vorsitzender Unilever Deutschland

Stefan Soltmann

Gute Büroarbeit 4.0 Büroarbeit im Sinne der Beschäftigten gestalten!

Stefan Soltmann
Leiter der Abteilung Arbeitspolitik beim IG BCE-Hauptvorstand

Klaus-Theo Sonnen-Aures

Steigerung der Eigenfertigungstiefe & Insourcing im Betrieb

Klaus-Theo Sonnen-Aures
Gesamtbetriebsratsvorsitzender, DB Systel GmbH

Daniel Steven

Betriebsrente und betriebliche Krankenversicherung 2.0

Daniel Steven
Allianz Branchenlöser

Julijana Stokic

Der Betriebsrat als Gestalter der digitalen Arbeitswelt

Erstpräsentation der Ergebnisse der MIT-Betriebsrätebefragung 2016

Julijana Stokic
MIT Institut Bonn

Christian Summa

Beschäftigung sichern - Wandel gestalten

Vereinbarung von notwendiger Veränderung mit Belegschaftsinteressen

Christian Summa
Director Sales und Partner, von Rundstedt & Partner GmbH

Roswitha Süßelbeck

Entgeltgleichheit im Betrieb – Der Umgang mit und die Folgen von betrieblichen Entgeltanalysen

Roswitha Süßelbeck
Stv. Betriebsratsvorsitzende, Bayer AG - Standort Leverkusen

Matthias Wilke

Fair Play beim Datenschutz - Überprüfung der Betriebsvereinbarung am SAP-System!

Matthias Wilke
Datenschutzbeauftragter & IT-Sachverständiger, dtb Datenschutz & Technologieberatung

Dr. Tobias Wölfle

Innovative Betriebsratsarbeit in Zeiten von Arbeiten 4.0

Dr. Tobias Wölfle
Politischer Sekretär, Funktionsbereich Betriebspolitik beim IG Metall Vorstand