12. bis 14. Dezember 2017
Plenarsaal Bonn
Facebook Twitter

Verleihung des »Deutschen Betriebsräte-Preises 2014« am 30. Oktober 2014 im Bonner Plenarsaal

Mit Standing Ovations feierten die fast 550 TeilnehmerInnen und Gäste des 11. Deutschen BetriebsräteTages die Preisträger des Deutschen Betriebsräte-Preises 2014 im einmaligen Rahmen des Bonner Bundestages.

Die Preisträger des Deutschen Betriebsräte-Preises 2014 sind:

Gold: Betriebsrat der BMW AG, München

Silber: Betriebsrat des AWO Kreisverband Nürnberg e.V.

Bronze: Gesamtbetriebsrat der DB Regio AG Schiene/Bus, Frankfurt


Die Sonderpreise in den folgenden Kategorien gingen an:

Beschäftigungssicherung: Siemens AG, Leipzig

Innovative Betriebsratsarbeit: Renolit SE, Worms

Fair statt Prekär: Meyer Werft GmbH, Papenburg

Gute Arbeit: Stadtwerke München GmbH/Münchner Verkehrsgesellschaft mbH

Der Publikumspreis des DBRT 2014 ging an die Betriebsräte der DPD GeoPost GmbH aus Duisburg.

Aus nahezu 90 Bewerbungen nominiert waren des Weiteren:

Die Betriebsräte der Unternehmen VGRD-Gruppe; Allergopharma GmbH & Co. KG, Reinbek; Kaiser + Kraft GmbH, Stuttgart; Jenoptik EWS GmbH, Essen; BMW AG, Landshut; DSM Nutritional Products GmbH, Grenzach-Wyhlen.