Bitte logge Dich ein um alle Inhalte unserer Mediathek einsehen zu können.

Anmelden

Sie sind für den Deutschen BetriebsräteTag oder für DBRTonline angemeldet?

Registrieren, Buchen, Testen

Sie wollen sich neu für den Deutschen BetriebsräteTag 2021 oder DBRTonline registrieren?
Registrieren

§ 28a - Beteiligung wagen

Mit Privat: Anne Lange Privat: Charles Hübler
Am 05.11.2019 um 14:4015:20
Die Merck KGaA ist tiefgreifenden strukturellen Veränderungen unterworfen. Diese führten in 2018 zu Tarifvertragsverhandlungen über die Bildung eines unternehmens- und standortübergreifenden Betriebsrats. Der Betriebsrat erkannte die Herausforderungen (Reduzierung der Betriebsratsmitglieder) als Chance die Betriebsratsarbeit beteiligungsorientierter zu gestalten und zeitgleich Kapazitäten und Kompetenzen der Belegschaft für die Betriebsratsarbeit zu mobilisieren. Folglich regte er die Einfügung eines eigenen Paragraphen für die Gestaltung der Betriebsratsausschüsse und Arbeitsgruppen nach § 28a BetrVG an. Die konkrete Ausgestaltung der Ausschüsse und Arbeitsgruppen wurden über eine Rahmenvereinbarung und die Geschäftsordnung geregelt. Die Anwendung des § 28a BetrVG ist eine Chance für die unmittelbare Beteiligung der Beschäftigten an der Mitbestimmung im Betrieb und ergänzt die betriebliche Mitbestimmung so um direktdemokratische Facetten.

Dokumente

Kategorien

Praxisbeispiele

Kooperationspartner

Jetzt Fan werden

Auf unseren Social Media-Seiten finden Sie immer die aktuellen News, Interessantes über unsere Referenten und Aussteller, sowie Lese-, Web- und Video-Tipps.

Newsletter

Verpassen Sie nichts - Melden Sie sich für den BetriebsräteTag Newsletter an!
Newsletter abonnieren

MIT Institut GmbH
info@betriebsraetetag.de