Jetzt für den DBRT-Newsletter anmelden

Bitte logge Dich ein um alle Inhalte unserer Mediathek einsehen zu können.

Anmelden

Sie sind für den Deutschen BetriebsräteTag oder für DBRTonline angemeldet?

Registrieren, Buchen, Testen

Sie wollen sich neu für den Deutschen BetriebsräteTag  oder DBRTonline registrieren?
Registrieren

EU-Lieferkettengesetz: Wie Betriebsräte die neuen Regeln im Kampf für Menschenrechte nutzen können

Mit Isabelle Schömann - EGB
Am 08.11.2022 von 15:50 Uhr - 16:50 Uhr
Ersatz-Referentin: Fr. Carola Dittmann Am 1. Januar 2023 wird das deutsche Lieferkettengesetz in Kraft treten und damit erstmalig Unternehmen in die Verantwortung für die Einhaltung von Menschenrechten nehmen. Gleichzeitig wird auf EU-Ebene über ein europäisches Lieferkettengesetz verhandelt. Dieses Forum soll einen Überblick über die neuen Berichtspflichten nach deutschem und europäischem Recht geben. Wo liegen die Gemeinsamkeiten, wo die Unterschiede, welche Rolle kommt den Betriebsräten und Gewerkschaften zu und wie können sie diese im Kampf um bessere Arbeitsbedingungen und für die Einhaltung von Menschenrechten nutzen? Wie steht das neue EU-Gesetz im Spannungsfeld zu anderen EU-Vorhaben wie der nichtfinanziellen Berichterstattung, der europäischen strategischen Autonomie sowie der Neuausrichtung und Sicherung von Lieferketten im Zuge der COVID-19-Epidemie und des Ukrainekrieges?

Referent*innen

Dokumente

Kategorien

Präsenz-Fachforen

Neu in der Mediathek

Kooperationspartner

Jetzt Fan werden

Auf unseren Social Media-Seiten finden Sie immer die aktuellen News, Interessantes über unsere Referenten und Aussteller, sowie Lese-, Web- und Video-Tipps.

Newsletter

Verpassen Sie nichts - Melden Sie sich für den BetriebsräteTag Newsletter an!
Newsletter abonnieren

MIT Institut GmbH
info@betriebsraetetag.de