Bitte logge Dich ein um alle Inhalte unserer Mediathek einsehen zu können.

Anmelden

Sie sind für den Deutschen BetriebsräteTag oder für DBRTonline angemeldet?

Registrieren, Buchen, Testen

Sie wollen sich neu für den Deutschen BetriebsräteTag 2021 oder DBRTonline registrieren?
Registrieren

Kompetenzen von ArbeitnehmervertreterInnen wertschätzen und anerkennen

Mit Privat: Albert Kruft
Am 06.11.2019 um 14:2515:05
Der europäische Betriebsrat der Solvay, eines multinationalen Chemiekonzerns mit Sitz in Belgien, hat in 2018 eine europäische Charta (Rahmenabkommen) über die Anerkennung und Evaluierung von Gewerkschafts- und Betriebsratsmandaten der im europäischen Betriebsrat vertretenen Länder abgeschlossen. Ziel ist es, die Arbeit von ArbeitnehmervertreterInnen attraktiver zu machen und somit Beschäftigte für ein Engagement in den Arbeitnehmervertretungen zu motivieren. In Deutschland vollzog der Gesamtbetriebsrat das Abkommen mit einer Regelungsabrede, die beinhaltet, dass eine mit Gesamtbetriebsratsmitgliedern und Unternehmensvertretern besetzte Kommission in regelmäßigen Abständen eine Evaluierung der während der Betriebsratstätigkeit erworbenen und weiterentwickelten Kompetenzen vornimmt. Der Arbeitgeber erkennt diese Kompetenzen als für die berufliche Entwicklung relevant an, was zu einer Neudefinition der Vergleichsgruppen führen kann. Somit können die tatsächlich angewendeten Kompetenzen von Betriebsratsmitgliedern Auswirkungen auf die betriebsübliche berufliche Entwicklung und damit auch auf betriebsübliche Bewerbungsverfahren und Fragen der Eingruppierung und des Arbeitsentgeltes entfalten. Der oftmals geäußerten Befürchtung, das Betriebsratsamt bedeute einen Karriereknick, wird so aktiv entgegengewirkt.

Dokumente

Kategorien

Praxisbeispiele

Kooperationspartner

Jetzt Fan werden

Auf unseren Social Media-Seiten finden Sie immer die aktuellen News, Interessantes über unsere Referenten und Aussteller, sowie Lese-, Web- und Video-Tipps.

Newsletter

Verpassen Sie nichts - Melden Sie sich für den BetriebsräteTag Newsletter an!
Newsletter abonnieren

MIT Institut GmbH
info@betriebsraetetag.de