Anstehende Online-Fachforen

Der Deutsche BetriebsräteTag geht online!

Der Deutsche BetriebsräteTag ist der wichtigste Präsenzkongress für Betriebsräte. Zusätzlich kannst Du zukünftig alle Inhalte des BetriebsräteTages auch online erleben. Alle Fachforen. Alle Praxisberichte. Alle Beiträge sowie die dazu gehörenden Betriebsvereinbarung, Powerpoint-Präsentation oder Fachartikel und viele zusätzliche spannende neue Formate. Jederzeit und von überall.

Erlebe regelmäßig hochkarätige Gäste, PraktikerInnen und ExpertInnen zu relevanten Themen für Betriebsräte live in kompakten 60-90 Minuten-Events – ganz bequem aus dem Betriebsratsbüro oder Homeoffice. Alle Live-Events werden mitgeschnitten und später zusammen mit zahlreichen weiteren hilfreichen Inhalten auf der Plattform bereitgestellt.
Anpacken statt abwarten: Digitale Transformation gestalten
Mit Antje Wagner
Mehr erfahren
Mitreden, mitmachen! Strategische Personalplanung mit Betriebsräten
Mit Stefan Stracke
Mehr erfahren
Integration von KollegInnen und Beschäftigten mit Migrationshintergrund in die Arbeitswelt und die Betriebsratsarbeit
Mit Hans-Jörg Grafe Dr. Fessum Ghirmazion
Mehr erfahren
Jahresrückblick 2020
Mit Dr. Nadine Absenger
Mehr erfahren
Betriebsänderung: 10 Does and Don’ts – Checkliste für Betriebsräte
Mit Susanne Schaperdot
Mehr erfahren
Die Entwicklung des mobilen Arbeiten bei BMW
Mit Peter Cammerer
Mehr erfahren
Straftaten im Betrieb - mangelhafter Arbeitsschutz, Betrug beim Kurzarbeitergeld und Behinderung der Betriebsratsarbeit
Mit Oliver Chama
Mehr erfahren
Gesundheitsförderliche Betriebsgastronomie - Bevormundung, Selbstverständlichkeit oder Möglichkeit für wirkungsvolle Mitbestimmung? Vielleicht sogar gerade in diesen Zeiten...?
Mit Christian Feist
Mehr erfahren
Kreative Konzepte für digitale Betriebsversammlungen
Mit Judith Bohl
Mehr erfahren
Home Office: Erfahrungen mit einer (nicht so) neuen Arbeitsform
Mit Prof. Dr. Ingo Matuscheck
Mehr erfahren
Teilzeit im Außendienst
Mit Michael Westmeier
Mehr erfahren
Online Betriebsratsarbeitsarbeit - § 129 im Jahr 2021
Mit Dr. Johanna Wenckebach
Mehr erfahren
Digitale Partizipationsplattformen und betriebliche Mitbestimmung
Mit Miriam Kloepper
Mehr erfahren
Aktuelle Entwicklungen im Betriebsverfassungsgesetz
Mit Prof. Franz Josef Düwell
Mehr erfahren
Personalentwicklung in der Transformation – Innovative Ansätze kompetenzbasierter
Mit Dr. Jan Kiehne
Mehr erfahren
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Mit Susanne Eva Drescher
Mehr erfahren
Beschäftigten-Datenschutz - was BRs wissen müssen; Einsatz von sozialen Medien in Unternehmen
Mit Anya Mittnacht
Mehr erfahren
Transnationale Unternehmenspolitik
Mit Jochen Schroth
Mehr erfahren
Attraktivität einer Freistellung & Vergütung freigestellter Betriebsratsmitglieder
Mit Privat: Albert Kruft Kerstin Löhrs
Mehr erfahren
Die Corona-Krise und ihre Auswirkung auf Gesellschaft, Wirtschaft und die Bundestagswahl
Mit Dr. Gregor Gysi
Mehr erfahren

Mediathek

Das Qualifizierungschancengesetz – Potentiale nutzen durch betriebliches Lernen

Mit Peter Dunkel
Die digitale und technische Transformation stellt neue Anforderungen an Betriebe und ihre Beschäftigten. Die Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Gestaltung betrieblichen Lernens erhält hierdurch eine ganz neue Bedeutung. Mit dem Qualifizierungschancengesetz wurden neue Möglichkeiten zur Finanzierung von Weiterbildung eröffnet, die hierfür genutzt werden können. Dabei gibt es eine Vielzahl von möglichen Lösungen, von denen einige exemplarisch vorgestellt werden.
Mehr erfahren

Soziale Verantwortung in der Wertschöpfungs- und Lieferkette: Konkrete Handlungsempfehlungen für Betriebsräte

Mit Privat: Frank Zach
Union-Bashing, Kinderarbeit oder gesundheitsgefährdendes Arbeiten. Dies sind nur einige Beispiele für Verstöße gegen Arbeitnehmer- und Menschenrechte, wie sie in der Liefer- und Wert-schöpfungskette deutscher Unternehmen vorkommen können. Wir wollen Betriebsräte über die aktuelle Debatte informieren und ihnen praxisnahe Hinweise geben, wie sie erfolgreich die globale Dimension sozialer Verantwortung im Unternehmen ansprechen können und welche Rolle die CSR-Berichterstattung dabei einnehmen kann.
Mehr erfahren

social engineering & social innovation – Neue Perspektiven für die Mitbestimmung

Mit Harald Müller
Die Digitalisierung und die damit verbundenen Schlagworte, wie Industrie 4.0 und Arbeit 4.0, sind keine rein technologische Themen, sondern haben weitreichende Auswirkungen auf die Arbeitswelt. Die Mensch-Maschine-Interaktion berücksichtigt technische, aber auch soziale Innovationen. Hieraus ergeben sich neue Aushandlungsprozesse innerhalb der Unternehmen zwischen den Betriebsparteien und Sozialpartnern. Die bestehenden Strukturen betrieblicher Mitbestimmung müssen genutzt und verändert werden, um die Arbeitsorganisation an die veränderten Verhältnisse anzupassen. Der ganze Mensch gerät dabei in den Fokus. Es geht um die Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben, um Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten und somit vor allem um Bildung, Weiterbildung und Qualifizierung.
Mehr erfahren

Mitbestimmung und Ausgestaltung variabler Entgelte und Boni

Mit Ralf Leifeld
Variable Vergütung wird regelmäßig als Führungs- bzw. Lenkungsinstrumentarium eingesetzt und ist häufig mit Zielvereinbarungen verbunden. Die variable Vergütung begegnet uns in vielerlei Formen. Neben der variablen Vergütung für die Incentivierung und für das Erreichen von Zielen, taucht die variable Vergütung auch als Provision, Akkordlohn oder als tätigkeitsabhängige Vergütung auf. Die variable Vergütung kann einen wesentlichen Anteil der Gesamtvergütung ausmachen, solange die Variabilität von erreichbaren Bedingungen abhängt. Die variable Vergütung kann auch eine freiwillige Zahlung des Arbeitgebers sein in Form einer zusätzlichen Zahlung zur tariflichen oder vereinbarten Vergütung. Variable Entgelte sind häufig abhängig vom Erreichen von Unternehmenskennzahlen oder individuellen Leistungsmerkmalen.
Mehr erfahren

Agiles Arbeiten tarif- und betriebspolitisch gestalten

Mit Dr. Nadine Müller
Ergebnisse aus dem Projekt „Gute agile Projektarbeit in der digitalisierten Welt“ von zwei großen Beschäftigtenbefragungen mit dem DGB-Index Gute Arbeit sowie Interviews werden vorgestellt. Sie sind in das Gestaltungsmanual Gute agile Projektarbeit eingeflossen, das ebenfalls dargestellt und diskutiert wird. Abgerundet wird dieses Fachforum durch Empfehlungen für tarifliche und betriebliche Regelungen zu agiler Arbeit.
Mehr erfahren

Aktuelle Corona-Gesetze und ihre Auswirkungen auf die BR-Arbeit

Mit Dr. Nadine Absenger
Die Bundesregierung und der deutsche Gesetzgeber haben im Rahmen der Corona-Pandemie unzählige arbeitsrechtliche Regelungen erlassen, die erhebliche Bedeutung und Auswirkungen auf Beschäftigte und die Arbeit von Betriebsräten haben. Betriebsräte müssen diese Regelungen kennen - angefangen bei der Reformen des Kurzarbeitergeldes und Arbeitszeitrechts, über Möglichkeiten von Videobeschlussfassungen, Fragen der Rückkehr aus Risikogebieten, Verdienstausfallentschädigung usw. Dafür das Fachforum.
Mehr erfahren

Lohngerechtigkeit, Entgeltgleichheit und Eingruppierung im Betrieb – Handlungsfelder des Betriebsrats

Mit Thomas Kohn
In dem Fachforum werden anhand eines zum Thema Entgeltgleichheit bereits durchgeführten Projektes in einem Catering-Betrieb, die Handlungsmöglichkeiten sowie rechtlichen Grundlagen für Betriebsräte aufgezeigt und dargestellt. Das Fachforum bietet einen guten Einblick durch den Betriebsratsvorsitzenden hinsichtlich der konkreten Durchführung des Projektes, schildert Erfahrungswerte sowie die Erfolge des Projektes und wird durch rechtlichen Hintergrund seitens der Gewerkschaft NGG ergänzt.
Mehr erfahren

Arbeitszeiterfassung nach dem EuGH-Urteil – Vertrauensarbeitszeit und flexible Arbeitszeitmodelle

Mit Susanne Schaperdot
Arbeitszeiterfassung nach dem EuGH-Urteil – Vertrauensarbeitszeit und flexible Arbeitszeitmodelle
Mehr erfahren

Agile Mitbestimmung in virtuellen Welten

Mit Matthias Ruchhöft
Die Welt der IT ist globaler und schnelllebiger geworden. IT-Systeme liegen als sogenannte Cloud in den Rechenzentren von Microsoft, Salesforce, SAP oder Workday. Viele Betriebsratsgremien sind durch die Dynamik solcher Systeme unter Druck. Wie soll das Gremium mit den vielen Änderungen umgehen? Wie können die Rechte der Beschäftigen gesichert und agil konsequent mitbestimmt werden?
Mehr erfahren

Das Qualifizierungschancengesetz – Mehrwert für Beschäftigte & Handlungsmöglichkeiten für Betriebsräte

Mit Stefan Krause
Das Qualifizierungschancengesetz ermöglicht mehr Förderung von Weiterbildung und Qualifizierung. In unserem Fachforum erläutern wir die Eckpunkte des Gesetzes und zeigen auf, wie Betriebsräte und ihre Unternehmen das Gesetz nutzen können um Fachkräfte zu gewinnen, die Digitalisierung zu meistern und dem Strukturwandel zu begegnen.
Mehr erfahren

Kooperationspartner

Jetzt Fan werden

Auf unseren Social Media-Seiten finden Sie immer die aktuellen News, Interessantes über unsere Referenten und Aussteller, sowie Lese-, Web- und Video-Tipps.

Newsletter

Verpassen Sie nichts - Melden Sie sich für den BetriebsräteTag Newsletter an!
Newsletter abonnieren

MIT Institut GmbH
info@betriebsraetetag.de