Anstehende Online-Fachforen

Der Deutsche BetriebsräteTag ist online!

Der Deutsche BetriebsräteTag ist der wichtigste Präsenzkongress für Betriebsräte. Zusätzlich kannst Du alle Inhalte des BetriebsräteTages auch online erleben. Alle Fachforen. Alle Praxisberichte. Alle Beiträge sowie die dazu gehörenden Betriebsvereinbarung, Powerpoint-Präsentation oder Fachartikel und viele zusätzliche spannende neue Formate. Jederzeit und von überall.

Erlebe regelmäßig hochkarätige Gäste, PraktikerInnen und ExpertInnen zu relevanten Themen für Betriebsräte live in kompakten 60-90 Minuten-Events – ganz bequem aus dem Betriebsratsbüro oder Homeoffice. Alle Live-Events werden mitgeschnitten und später zusammen mit zahlreichen weiteren hilfreichen Inhalten auf der Plattform bereitgestellt.
Mondays for Jobs – Zukunftssicherung bei WMF
Mit Frank Schnötzinger Günther Härringer
Mehr erfahren
Joint Leadership – Geteilte Führung bei BMW
Mit Elisabeth Altmann-Rackl Sonja Szicher Dr. Martin Kimmich
Mehr erfahren
Schichtplanung, Hygiene, Mobiles Arbeiten – Strukturiert gegen die Pandemie
Mit Wolfgang Hell
Mehr erfahren
#Mitbestimmung – BR-Kommunikation modern gestalten
Mit Peter Mißbach Kerstin Löhrs
Mehr erfahren
Chancen nutzen, Risiken abwägen – Regelung der KI-Nutzung bei IBM
Mit Frank Remers
Mehr erfahren
BR_Funk – Corona-sichere Live-Hallenbeschallung
Mit Rainer Schirmer
Mehr erfahren
Fair statt Prekär – Betriebsratsarbeit bei Bial
Mit Tanja Kotulla
Mehr erfahren
Wir schützen unsere Kolleg*innen – Maskenpflicht & Arbeitskleidung in der Pflege
Mit Detlev Beyer-Peters
Mehr erfahren
GETEC geht mit der Zeit – Arbeitszeit modern & gerecht
Mit Tobias Schiller Christian Felter
Mehr erfahren
Wir bauen die Fabrik der Zukunft – Der Hauni-Weg
Mit Uwe Zebrowski Bernd Arend
Mehr erfahren
Jede*r verdient eine Chance – Qualifizierung von Beschäftigten ohne Berufsausbildung
Mit Suzann Dräther
Mehr erfahren
Wir sind das Klinikum Peine – Rekommunalisierung nach Insolvenz
Mit Alexander Schmidt
Mehr erfahren
Arbeitspolitischer Jahresrück- und Ausblick
Mit Micha Klapp
Mehr erfahren
Die Entwicklung der psychischen Gesundheit im Unternehmen und Erkenntnisse aus der Pandemie
Mit Mathieu Wilkens
Mehr erfahren
Das Autoabo – Betriebliche Mobilität und Mitarbeitermotivation kombiniert
Mit Alexander Kaiser
Mehr erfahren
Visionen für eine gerechte Arbeitspolitik 2021-2025 - Fragen an den SPD Kanzlerkandidaten und Bundesfinanzminister Olaf Scholz
Mit Olaf Scholz
Mehr erfahren
Visionen für eine gerechte Arbeitspolitik 2021-2025 - Fragen an die Parteivorsitzende DIE LINKE Janine Wissler
Mit Janine Wissler
Mehr erfahren
Visionen für eine gerechte Arbeitspolitik 2021-2025 – Fragen an den Bundesarbeitsminister & stellv. SPD-Vorsitzenden Hubertus Heil
Mit Hubertus Heil
Mehr erfahren
Visionen für eine gerechte Arbeitspolitik 2021-2025 – Fragen an Karl-Josef Laumann, Arbeits- und Gesundheitsminister des Landes NRW und CDA-Bundesvorsitzender
Mit Karl-Josef Laumann
Mehr erfahren
Personalplanung & -entwicklung – So können Betriebsräte aktiv mitgestalten
Mit Dr. Tobias Wölfle
Mehr erfahren
"New Work" Mitbestimmung in Bewegung – Was müssen Betriebsräte regeln?
Mit Karl-Heinz Brandl
Mehr erfahren
Visionen für eine gerechte Arbeitspolitik 2021-2025 - Fragen an Beate Müller-Gemmeke, Sprecherin für ArbeitnehmerInnenrechte B90/Die Grünen
Mit Beate Müller-Gemmeke
Mehr erfahren
Gute Arbeit für alle – Fairer Umgang mit Fremdvergabe & Werkverträgen
Mit Ingo Klötzer Antje Wagner
Mehr erfahren
Bundestagswahl und Arbeitsrecht - was haben Betriebsräte zu erwarten
Mit Prof. Dr. Wolfgang Däubler
Mehr erfahren
Personalentwicklung in der Transformation – Innovative Ansätze kompetenzbasierter Qualifizierungsplanung
Mit Dr. Jan Kiehne
Mehr erfahren
Stärkeres Mitbestimmungsrecht der Arbeitnehmer im Aufsichtsrat
Mit Hasan Allak
Mehr erfahren
Die Corona-Krise und ihre Auswirkung auf Gesellschaft, Wirtschaft und die Bundestagswahl
Mit Dr. Gregor Gysi
Mehr erfahren
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Mit Dr. Susanne Eva Drescher
Mehr erfahren
Straftaten im Betrieb - mangelhafter Arbeitsschutz, Betrug beim Kurzarbeitergeld und Behinderung der Betriebsratsarbeit
Mit Oliver Chama
Mehr erfahren

Mediathek

Gesundheitsförderliche Betriebsgastronomie - Bevormundung, Selbstverständlichkeit oder Möglichkeit für wirkungsvolle Mitbestimmung? Insbesondere während und nach Corona

Mit Volkmar Kriesch , Christian Feist
• Genuss und Gesundheit – Wirkungsvolle Mitbestimmungsmöglichkeit im Sinne Mitarbeiter und Unternehmen
• Gastronomische Kreativität im Auftrag von Gesundheit, Kundenzufriedenheit und Wirtschaftlichkeit
• Ernährungsphysiologische Qualität der Speisen messen und steuern
• Neue Entlohnungs- und Führungsmodelle für Caterer und Köche
Mehr erfahren

Datenschutz – auch in Krisensituationen wichtig

Mit Prof. Ulrich Kelber
• Bedeutung des Datenschutz in der digitalen Transformation
• Abwägung zwischen Datenfreiheit und Datenschutz
• Aktuelle Initiativen im Datenschutz – Was kommt auf die Unternehmen & Betriebsräte zu
• Beschäftigtendatenschutz – Die Rolle des Betriebsrats im Datenschutz/Handlungsmöglichkeiten für Betriebsräte Dienst- und Betriebsvereinbarungen
• Datenschutz im Betriebsratsbüro – Auch Betriebsräte erzeugen und arbeiten mit sensiblen Daten
Mehr erfahren

Personelles – was hat der Betriebsrat zu beachten?

Mit Juliane Gerz
Der Vortrag befasst sich mit den Unterschieden der personellen Mitbestimmung, wie es das Gesetz vorgibt. Anhand der gesetzlichen Inhalte werden einzelne Probleme in der Praxis aufgezeigt, um dann näher auf die dazugehörigen Möglichkeiten sowie die jeweiligen Praxistipps einzugehen. Das Thema "Personelles" enthält ein sehr weites Spektrum, sodass dieser Vortrag bewusst einen Überblick verschaffen soll.
Mehr erfahren

Das Angebot der S-Finanzgruppe in der betrieblichen Altersversorgung aus dem Blickwinkel eines Betriebsrates

Mit Tino Dressel
Im Fachforum zeigt der Betriebsrat und Regionalleiter bei der Sparkassen bAV Consulting GmbH Tilo Dressel auf, über welche Lösungen die Sparkassen-Finanzgruppe im Bereich der betrieblichen Altersversorgung verfügt, auf was es bei einer erfolgreichen Implementierung im Unternehmen ankommt und welche Rolle der Betriebsrat einnehmen sollte. Tino Dressel verfügt als langjähriger bAV-Experte über eine umfangreiche Erfahrung in der Einführung von Lösungen der betrieblichen Altersversorgung, Zeitwertkonten und betrieblichen Gesamtversorgungssystemen. Als Betriebsratsmitglied sind ihm darüber hinaus die besonderen Anforderungen von Betriebsräten und Beschäftigten an bAV-Lösungen vertraut.
Mehr erfahren

RV Fit – Das Präventionsprogramm der Deutschen Rentenversicherung

Mit Karin Klopsch
RV Fit ist ein kostenfreies Trainingsprogramm der DRV mit Elementen zu Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung für ein ganzheitlich verbessertes Lebensgefühl. RV Fit gliedert sich in vier Phasen. Einige davon finden in einer Rehabilitationseinrichtung statt, andere sind in den beruflichen Alltag integriert. Ein nutzerfreundliches Internetangebot ermöglicht schnelle Information und eine Online-Antragstellung. Der Antragsprozess wurde schlanker gestaltet. Es gibt mehr Angebote.
Mehr erfahren

Das Qualifizierungschancengesetz – Potentiale nutzen durch betriebliches Lernen

Mit Peter Dunkel
Die digitale und technische Transformation stellt neue Anforderungen an Betriebe und ihre Beschäftigten. Die Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Gestaltung betrieblichen Lernens erhält hierdurch eine ganz neue Bedeutung. Mit dem Qualifizierungschancengesetz wurden neue Möglichkeiten zur Finanzierung von Weiterbildung eröffnet, die hierfür genutzt werden können. Dabei gibt es eine Vielzahl von möglichen Lösungen, von denen einige exemplarisch vorgestellt werden.
Mehr erfahren

Soziale Verantwortung in der Wertschöpfungs- und Lieferkette: Konkrete Handlungsempfehlungen für Betriebsräte

Mit Frank Zach
Union-Bashing, Kinderarbeit oder gesundheitsgefährdendes Arbeiten. Dies sind nur einige Beispiele für Verstöße gegen Arbeitnehmer- und Menschenrechte, wie sie in der Liefer- und Wert-schöpfungskette deutscher Unternehmen vorkommen können. Wir wollen Betriebsräte über die aktuelle Debatte informieren und ihnen praxisnahe Hinweise geben, wie sie erfolgreich die globale Dimension sozialer Verantwortung im Unternehmen ansprechen können und welche Rolle die CSR-Berichterstattung dabei einnehmen kann.
Mehr erfahren

social engineering & social innovation – Neue Perspektiven für die Mitbestimmung

Mit Harald Müller
Die Digitalisierung und die damit verbundenen Schlagworte, wie Industrie 4.0 und Arbeit 4.0, sind keine rein technologische Themen, sondern haben weitreichende Auswirkungen auf die Arbeitswelt. Die Mensch-Maschine-Interaktion berücksichtigt technische, aber auch soziale Innovationen. Hieraus ergeben sich neue Aushandlungsprozesse innerhalb der Unternehmen zwischen den Betriebsparteien und Sozialpartnern. Die bestehenden Strukturen betrieblicher Mitbestimmung müssen genutzt und verändert werden, um die Arbeitsorganisation an die veränderten Verhältnisse anzupassen. Der ganze Mensch gerät dabei in den Fokus. Es geht um die Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben, um Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten und somit vor allem um Bildung, Weiterbildung und Qualifizierung.
Mehr erfahren

Mitbestimmung und Ausgestaltung variabler Entgelte und Boni

Mit Ralf Leifeld
Variable Vergütung wird regelmäßig als Führungs- bzw. Lenkungsinstrumentarium eingesetzt und ist häufig mit Zielvereinbarungen verbunden. Die variable Vergütung begegnet uns in vielerlei Formen. Neben der variablen Vergütung für die Incentivierung und für das Erreichen von Zielen, taucht die variable Vergütung auch als Provision, Akkordlohn oder als tätigkeitsabhängige Vergütung auf. Die variable Vergütung kann einen wesentlichen Anteil der Gesamtvergütung ausmachen, solange die Variabilität von erreichbaren Bedingungen abhängt. Die variable Vergütung kann auch eine freiwillige Zahlung des Arbeitgebers sein in Form einer zusätzlichen Zahlung zur tariflichen oder vereinbarten Vergütung. Variable Entgelte sind häufig abhängig vom Erreichen von Unternehmenskennzahlen oder individuellen Leistungsmerkmalen.
Mehr erfahren

Agiles Arbeiten tarif- und betriebspolitisch gestalten

Mit Dr. Nadine Müller
Ergebnisse aus dem Projekt „Gute agile Projektarbeit in der digitalisierten Welt“ von zwei großen Beschäftigtenbefragungen mit dem DGB-Index Gute Arbeit sowie Interviews werden vorgestellt. Sie sind in das Gestaltungsmanual Gute agile Projektarbeit eingeflossen, das ebenfalls dargestellt und diskutiert wird. Abgerundet wird dieses Fachforum durch Empfehlungen für tarifliche und betriebliche Regelungen zu agiler Arbeit.
Mehr erfahren

Kooperationspartner

Jetzt Fan werden

Auf unseren Social Media-Seiten finden Sie immer die aktuellen News, Interessantes über unsere Referenten und Aussteller, sowie Lese-, Web- und Video-Tipps.

Newsletter

Verpassen Sie nichts - Melden Sie sich für den BetriebsräteTag Newsletter an!
Newsletter abonnieren

MIT Institut GmbH
info@betriebsraetetag.de