Gestalten statt Anpassen - Digitalisierungsprojekte mit Beschäftigten entwickeln & einführen

Mit

Privat: Belinda Schmidt & Anne Laguardia

Am 04.11.2020 – Mittwoch

von 14:10 bis 14:50

Raum: Plenarsaal

Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises
Das APZ beschäftigt rund 1.000 KollegInnen, für die der Arbeitgeber ohne Beteiligung der Beschäftigten oder des Betriebsrats eine Digitalisierungsstrategie entwickelte, die tief in die Arbeitsprozesse eingegriffen hätte. Das Vorgehen und die Planungen des Arbeitgebers, insbesondere die fehlende Einbindung der betroffenen Beschäftigten, erschienen dem Betriebsrat unzureichend.
Der Betriebsrat setzte mit Unterstützung durch ver.di ein Vorgehen durch, das eine intensive Beteiligung und Mitbestimmung sicherstellt.
Alle Digitalisierungsvorhaben werden nun transparent und strukturiert mit den Beteiligten diskutiert, erprobt und eingeführt.
Die Beschäftigten des APZ passen sich nicht der Technik an, es wurde ein Rahmen geschaffen, der es ermöglicht Technik so einzusetzen, dass sie die Arbeit der Beschäftigten und die Lebenssituation der zu Pflegenden tatsächlich erleichtert, verbessert und aufwertet.

Kooperationspartner

Jetzt Fan werden

Auf unseren Social Media-Seiten finden Sie immer die aktuellen News, Interessantes über unsere Referenten und Aussteller, sowie Lese-, Web- und Video-Tipps.

Newsletter

Verpassen Sie nichts - Melden Sie sich für den BetriebsräteTag Newsletter an!
Newsletter abonnieren

MIT Institut GmbH
info@betriebsraetetag.de