Mitbestimmung und Ausgestaltung variabler Entgelte und Boni

Mit

Ralf Leifeld

Am 03.11.2020 – Dienstag

von 10:55 bis 11:50

Raum: Addis Abeba

Variable Vergütung wird regelmäßig als Führungs- bzw. Lenkungsinstrumentarium eingesetzt und ist häufig mit Zielvereinbarungen verbunden. Die variable Vergütung begegnet uns in vielerlei Formen. Neben der variablen Vergütung für die Incentivierung und für das Erreichen von Zielen, taucht die variable Vergütung auch als Provision, Akkordlohn oder als tätigkeitsabhängige Vergütung auf. Die variable Vergütung kann einen wesentlichen Anteil der Gesamtvergütung ausmachen, solange die Variabilität von erreichbaren Bedingungen abhängt. Die variable Vergütung kann auch eine freiwillige Zahlung des Arbeitgebers sein in Form einer zusätzlichen Zahlung zur tariflichen oder vereinbarten Vergütung. Variable Entgelte sind häufig abhängig vom Erreichen von Unternehmenskennzahlen oder individuellen Leistungsmerkmalen.

Kooperationspartner

Jetzt Fan werden

Auf unseren Social Media-Seiten finden Sie immer die aktuellen News, Interessantes über unsere Referenten und Aussteller, sowie Lese-, Web- und Video-Tipps.

Newsletter

Verpassen Sie nichts - Melden Sie sich für den BetriebsräteTag Newsletter an!
Newsletter abonnieren

MIT Institut GmbH
info@betriebsraetetag.de