Jetzt für den DBRT-Newsletter anmelden

"Zum Wohle der Arbeitnehmenden und des Betriebs" – Produktivitätsgewinne & Wachstumsrisiken fair verteilen

Mit

Artur Franzke

Gerhard Bösner

Am 08.11.2022 – Dienstag

von 14:00 bis 14:40

Raum: Plenarsaal

Beim Halbleiterproduzenten Carl Zeiss SMT GmbH in Oberkochen ist die Auftragslage glänzend. Doch wie geht man als Betriebsrat damit um, dass Kapazitätserhöhungen durch Einstellungen und Investitionen in Maschinen und Infrastruktur erst verzögert wirken? Die Betriebsräte waren sich einig, die Beschäftigten müssen von der Produktivität profitieren und die Wachstumsrisiken dürfen nicht allein auf ihren Rücken abgeladen werden. Letztlich konnten neben einer sehr langfristigen Beschäftigungssicherung Verbesserungen bei Entfristungen, Infrastruktur und Qualifizierung erzielt werden.

Kooperationspartner

Jetzt Fan werden

Auf unseren Social Media-Seiten finden Sie immer die aktuellen News, Interessantes über unsere Referenten und Aussteller, sowie Lese-, Web- und Video-Tipps.

Newsletter

Verpassen Sie nichts - Melden Sie sich für den BetriebsräteTag Newsletter an!
Newsletter abonnieren

MIT Institut GmbH
info@betriebsraetetag.de